DE EN

Willkommen.
Dies ist die temporäre Website von
Theater der Welt 2023.

Theater der Welt ist eines der weltweit wichtigsten Festivals für zeitgenössisches Theater und Performance. Es wurde 1981 vom deutschen Zentrum des Internationalen Theaterinstituts (ITI) im Anschluss an das ITI-Festival Theater der Nationen (1979) gegründet. Es findet alle zwei bis drei Jahre in einer anderen deutschen Stadt statt und präsentiert über einen Zeitraum von etwa zweieinhalb Wochen bahnbrechende Aufführungen und Entwicklungen des Theaters aus aller Welt einem regionalen, nationalen und internationalen Publikum.

In 2023 wird das Festival in Frankfurt am Main und Offenbach stattfinden. Zum ersten Mal in der Geschichte des Festivals werden drei gleichberechtigte Partner aus unterschiedlichen Bereichen der Kulturarbeit als Festivalveranstalter zusammenarbeiten: ein Repertoire- und Ensembletheater, ein internationales Produktionshaus für freie darstellende Künste und ein Museum, das für ein innovatives Verständnis von Kunst, Design, Mode und Performance steht.

Das Schauspiel Frankfurt, das Künstlerhaus Mousonturm und das Museum Angewandte Kunst werden das Festival Theater der Welt 2023 gemeinsam verantworten. Dabei wird das Amt für Kulturmanagement der Stadt Offenbach den drei Veranstaltern als assoziierter Partner zur Seite stehen.

Wenn Sie sich für aktuelle Vakanzen des Festivals interessieren, besuchen Sie bitte den Abschnitt Bewerben auf dieser Website.